Integrierte Psychiatrieseelsorge Aachen
http://integrierte-psychiatrieseelsorge.kibac.de/angebote
 
 
 
Logo Psychiatrieseelsorge
 
 
 

Kontakt und Beratungsstelle der
Integrierten Psychiatrieseelsorge Aachen

Minoritenstr. 3
52062 Aachen
Tel. 0241-407693 (evtl. AB)
email: 
psychiatrieseelsorge-aachenbistum-aachen.de
www.psychiatrieseelsorge-ambulant-aachen.de

Offene Sprechzeiten

dienstags 09.00 bis 10.00 Uhr

mittwochs Suizid-Sprechstunde:
17.00 bis 18.30 Uhr

donnerstags 09.00 bis 10.00 Uhr

und nach Vereinbarung

Tel. 0241/407693 (evtl. AB)
email:
psychiatrieseelsorge-aachen@bistum-aachen.de

Veranstaltungen

Ambulante Angebote

Gemeinsam kochen oder sprechen, lachen oder trauern.

Unsere kurzzeitigen Angebote sind für Menschen mit Psychiatrieerfahrung, in eigener Person oder als Angehörige.
Wir bieten seelsorgliche Unterstützung und Beratung und versuchen den oft schwierigen Alltag einer psychischen Erkrankung zu erleichtern.

'Wie kann es weitergehen?'

Seelsorgliche Begleitung in Lebenskrisen, bei Sinn- und Glaubensfragen

Wir laden Menschen mit Psychiatrieerfahrung zu Gesprächen ein, meist in Einzelterminen. Religiöse Fragen und Bedürfnisse sind für uns ebenso wichtig wie Alltagsprobleme, Konflikte oder Schwierigkeiten mit sich, in Beziehung oder Familie.

'Wie ein Jongleur mit zehn Bällen.'

Tage der Lebensorientierung

Für Psychiatrie-Erfahrene erscheinen manchmal einfache Dinge des Alltags kompliziert. Es wächst einem alles über den Kopf. Das ist normal. Unter seelsorglicher Begleitung versuchen wir Raum zu bieten für Fragen nach dem eigenen Leben, eigenen Glauben und der persönlichen Hoffnung. Dann klappt's auch mit dem Zeitmanagement, den Behördengängen - und vielleicht auch mit dem Jonglieren.

'Die sind mir einfach näher.'

Frauenarbeit

Immer wieder bieten wir Gespräche und Veranstaltungen an, die sich speziell an Frauen wenden. Diese Frauenbegegnungszeit findet in Zusammenarbeit mit der Frauenseelsorge der katholischen Frauengemeinschaft statt.

'Da erfahre ich lebendige Gemeinschaft.'

 
 
 
Nikolauskirche (Aachen, Großkölnstraße)

Nikolauskirche (Aachen, Großkölnstraße)

 
 
 

Gottesdienst und Abendessen

An jedem letzten Montag im Monat feiern wir um 17.30 Uhr in der Nikolauskirche Gottesdienst. Anschließend treffen wir uns zum gemeinsamen Abendessen. Zur Vorbereitung sind sie herzlich eingeladen.

'Unsere Familie ist verunsichert und manchmal sehr belastet.'

Gesprächskreise für Angehörige

Unter seelsorglicher Begleitung können Angehörige ihre schwierige Situation ansprechen, sich austauschen, unterstützen, oder Hilfe erfahren. In den Gruppen erlebt man große Offenheit, da die Probleme nicht peinlich, sondern überall recht ähnlich sind.

 

'Unbeschwert Kräfte tanken, damit es gut weitergeht.'

 

 
 
 
Wellness-Kloster Arenberg

Wellness-Kloster Arenberg

 
 
 

Auszeit für Angehörige

Wir bieten Angehörigen in einer Fahrt die Möglichkeit, sich zu erholen. Menschen mit ähnlichen Erfahrungen begegnen sich, tauschen sich aus und können Kraft tanken. Sie können etwas für sich tun, ohne von anderen gefordert zu sein.

 

 

 
 
 
Suizid-Postkarte
 
 
 
'Irgendwann sind wir alle mal betroffen. Suizid.'

Suizidsprechstunde

Suizid ist immer noch ein Tabu. Wir bieten Ihnen für Ihre Fragen, Sorgen und Ihre Trauer Gespräche an.

'Ich fühle mich verletzt und unendlich traurig.'

Angehörige, die von einem Suizid betroffen sind

In Kooperation zwischen der Selbsthilfegruppe AGUS (Angehörige und Suizid) und der Integrierten Psychiatrieseelsorge wird ein Gesprächskreis zur Trauerarbeit angeboten. Nach einem Vorgespräch können neue Interessenten hinzukommen.

'Ja, weißt du noch...?'

Verzäll - Café für Demenzkranke und ihre Angehörigen

Wir laden Sie ein, in einem Kreis Gleichgesinnter zu erzählen, zu singen, zu spielen, Kaffee zu trinken, miteinander Spaß zu haben.

Monatlichen Termin bitte telefonisch erfragen.

'Alle Jahre wieder.'

Weihnachtstreffen

Am ersten Weihnachtsfeiertag treffen wir uns am Nachmittag. Es wird erzählt, gespielt und gekocht. Das gehört schließlich zu jeder Weihnachtsfeier, im wahrsten Sinne des Wortes 'oh, du fröhliche'. Und das Schönste ist: Auch ohne große Pakete fühlen sich alle reich beschenkt.

'Das interessiert mehr Menschen als man denkt.'

Projekte wie 'Aachener Psychiatrietag'

Ungefähr alle zwei Jahre stellt der Aachener Psychiatrietag ein Thema in den Mittelpunkt. Eine immer größer werdende Öffentlichkeit nimmt daran teil. Das aktuelle Thema wird speziell publik gemacht.

'Wir schauen über den Tellerrand.'

Kommunikation

In der Integrierten Psychiatrieseelsorge geht es nicht um ein Inseldasein. Wir verstehen uns als professionelle Ergänzung durch die Seelsorge und pflegen Kontakt mit den anderen psychiatrischen Einrichtungen von Aachen Stadt und Land. Gerade auch bei Projekten wie zum Aachener Psychiatrietag arbeiten wir zusammen.

 
Test